Medien: Paris St. Germain ist an Kevin Trapp interessiert

By | Jun 16, 2015
Fußball News

Foto: jarmoluk / pixabay (CC0 1.0)

Verlässt Kevin Trapp Eintracht Frankfurt diesen Sommer? Laut der Bild Zeitung ist der französische Meister Paris St. Germain an einer Verpflichtung des 24-jähirgen Torhüters interessiert. PSG soll demnach bereits bis zur 9 Millionen Euro für Trapp zu bezahlen.

Bahnt sich ein sensationeller Transfer bei Eintracht Frankfurt an? Wie die Bild Zeitung heute berichtet könnte Kapitän und Leistungsträger Kevin Trapp die Eintracht diesen Sommer in Richtung Frankreich verlassen. Der französische Meister Paris St. Germain soll ernsthaftes Interesse an dem 24-jähirgen haben.

Der deutsche U21-Nationalspieler hat erst vor kurzem seinen Vertrag bis zum Sommer 2019 in Frankfurt verlängert, besitzt jedoch eine Ausstiegsklausel die es ihm ermöglicht vorzeitig den Verein zu verlassen. PSG soll demnach bereit sein 9 Millionen Euro für Trapp zu bezahlen, sein aktueller Marktwert liegt laut transfermarkt.de aktuell bei 8 Millionen Euro. Trapp wechselte 2012 vom 1. FC Kaiserslautern zur Eintracht und hat sich in den vergangenen zwei Jahren zu den besten Torhütern in der Fußball Bundesliga entwickelt. In Paris würde Trapp mit Salvatore Sirigu (28), Italiens Nummer zwei, um einen Stammplatz kämpfen und wäre sicherlich nicht mehr so gesetzt wie in Frankfurt, dafür lockt PSG mit Stars wie Zlatan Ibrahimovic und der Teilnahme an der UEFA Champions League.

Auch wenn der Verkauf von Trapp sicherlich ein herber Verlust für die Eintracht wäre, könnte man mit dem Geld den Ausfall von Torjäger Alexander Meiser im Sturm kompensieren. Frankfurt soll großes Interesse an TSG 1899 Hoffenheim-Angreifer Anthony Modeste haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.